Behandlung

Schwangerenmassage:

Eine Massage, die liebevoll und wohltuend den Prozess der Schwangerschaft für Mutter und Kind begleitet. Der Stoffwechsel wird angeregt, Schwangerschaftsbeschwerden werden gelindert und die Elastizität der Haut gefördert. Evtl. Blockaden und Stauungen (z.B. im Nackenbereich) werden aufgelöst. Durch angenehme Dehnung erfährt der Körper eine sanfte Vorbereitung auf die Entbindung.

Wöchnerinnenmassage:

Eine regenerierende, erdende Massage, die hilft, die Anstrengungen der Geburt hinter sich zu lassen. Die Rückbildung der Gebärmutter wird angeregt, die schnelle Hormonumstellung leichter bewältigt, der Körper sanft entgiftet. Die Mutter kommt wieder zu Kräften und gelangt zu neuer körperlicher und geistiger Stabilität. So kann die neue Lebensphase mit Energie und Freude begonnen werden.

Ayurvedische Babymassage:

Eine traditionelle Form der Massage, die besonders liebevoll die seelische und körperliche Entwicklung Ihres Babys unterstützt. Die Rückenmuskulatur, die Wirbelsäule und der Körperbau des Kindes werden gestärkt, evtl. Verspannungen sanft gelöst. Körperorgane werden angeregt und gekräftigt, der Stoffwechsel wird belebt. Zudem werden Vertrauen und Selbstbewusstsein gefördert.

Kurse:

Ich biete auch Kurse an, in denen die Teilnehmer ayurvedische Babymassage einzeln oder in der Gruppe erlernen können.

Die ayurvedische Babymassage gibt Ihnen die Möglichkeit, ein einzigartiges Band zwischen Ihnen und ihrem Kind entstehen zu lassen. Ihre Wahrnehmung und Achtsamkeit werden geschult und Sie lernen den Körper und die Bedürfnisse ihres Kindes sehr gut kennen. Typische Beschwerden in einzelnen Entwicklungsphasen Ihres Kindes (z.B. Blähungen, Zahnen) können so kompetent begleitet werden.